Datenschutzleistung und Zusatzmodule

  • Bestellung zum Datenschutzbeauftragten
  • Ist-Analyse der aktuellen Datenschutzsituation
  • vollständiges Datenschutzmanagement in einer gemeinsamen Softwareplattform
  • Bereitstellung von über 70 Mustervorlagen von Verzeichnissen der Verarbeitungstätigkeiten
  • Unterstützung bei der Dokumentation und Erarbeitung von Technisch-organisatorische Maßnahmen
  • Bereitstellung alle erforderlichen Pflichtinformationen nach Art 13 und 14 DSGVO
  • Prüfung aller Vertragsverhältnisse mit Dienstleistern auf Auftragsdatenverarbeitung nach Art 28 DSGVO und Prüfung der notwendigen Verträge
  • Online Schulungsmodul inkl. Nachweisverwaltung für alle Mitarbeiter (z.B. Einwilligungen, aber auch zur Empfangsbestätigung von Dokumenten)
  • Vorlagenpaket mit über 15 Dokumenten zu den internen Regelungen zum Thema Datenschutz
  • Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter mit Entscheidungsfunktionen
  • Prüfung von Webseiten auf Konformität zu DSGVO
  • Unterstützung bei der Erstellung von Datenschutzerklärungen für Webseiten
  • Unterstützung und Mitwirkung bei der Beantwortung von Anfragen Betroffener nach den Art 15-21 DSGVO
  • Unterstützung bei der Meldung von Datenschutz- und Sicherheitsvorfällen
  • Zusammenarbeit mit den Datenschutzbehörden
  • 1x Jährliches Audit inkl. Statusgespräch
  • Erstellung des jährlichen Datenschutzberichtes

Mögliche Zusatzmodule

  • ITQ Basisprüfung (über 150 Fragen aus 16 Prüfgruppen zur IT-Sicherheit
  • Unterstützung bei der Erstellung einer Datenschutzfolgenabschätzung
  • Bereitstellung von über 35 Vorlagen zur Regelung von IT relevanten Themen